Startseite
    Sommer 2009
    März 2009
    August 2008
    Juni 2008
    April 2008
    März 2008
    Februar 2008
    Januar 2008
    Dezember 2007
    November 2007
    Oktober 2007
    September 2007
    August 2007
    July 2007
    June 2007
    May 2007
  Archiv
  Meine Familie
  My friends
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Pictures



http://myblog.de/ameusa

Gratis bloggen bei
myblog.de





November 2007

gut ,also zur Grand Central gestiefelt und was war? die haben den gesamten bahnhof gesperrt gehabt, wegen was auch immer und bei einem eingang war ein teil abgesperrt in dem man sich aufhalten konnte. lagen natürlich nur penner rum und haben geschlafen und dazwischen wir und ein paar andere. war bis 5.15 gesperrt. davor hatten wir uns noch was bei mc geholt, wobei der hier echt schlecht ist. wirklich net gut. also dagesessen und gewartete. irgendwann hat sich so ein typ neben mich gesetzt und plötzlich mit mir anfangen zu reden , dass er essen war und aber sonst nix mehr weiß von dem abdend..................toll toll. hab ihn dann eigentlich so gut wie ignoriert . er hatsich dann hingelegt und gefragt ob wir ihn wecken können wenn sie aufmachen. haben wir dann aber net gemacht..............

 so dann heimgefahrne und dann sind wir um 7 ins bett. dann sind wir aufgestadnen und habn marion abgeholt und sind zu einem outlet gefahren. ist so einenhalb stunden weg und da meine hostfamily ja net da war, hab ich einfach das auto genommen. haben vorher noch ein vesper gemacht und sind dann los. also der weg war eigentlcih ein bisschen kompliziert ,aber wir haben es echt gut gefunden. man musste durch berge fahren und an einem see vorbei und riesigen wäldern. hat eher asugeshen wie wenn man nach italien fährt und mitten in österreich rumkurvt. waren so weit oben, dass sogar schnee lag. dann haben wir fest eingekauft und dort ist es echt der wahnsinn, .........................wirklich gute marken wie DKNY, Guess, Aldo, Hilfiger, Levis, LAcoste, gibts echt zu billigen preisen. Beispielsweise habe ich nen Geldbeutel von Guess(echtes leder) für 24 dollar und 2 -thirts für 30 dollar. also wirklich ein gutes outlet und net zu vergleichen mit metzigen. jeder laden hatte in eigenes kleines häöuschen und es war wie ein ganzes dorf. marion meint es sah aus wie The Village. Also feste eingekauft und dann wieder heim. kein problem haben wir gedacht, aber wir haben uns verfahren. Trotzdem wir Mapquest gefolgt sind. Bin dann noch in ein Monterschlagloch reingefahren und obwohl ich echt mega langsa, war ist das ganze auto aufgesessen. ich hab schon gedacht es ist kaputt. und das schlagloch war net mal MARKIERT1 Sauerei! dann haben wir halt die karte gezückt und sind dann mit eineinhalb stunden verspätung angekommen. waren alle zu müde um noch einen geplanten film zu schauen. haben dann spätzle gemacht , schnitzel angebraten und ne soße ( danke mädels die erste hälfte ist nun weg und war echt köstlich) udn dann ins bett.  war dann auch echt todmüde. nur 5 stunden schlaf vorher und dann soviela utofahren und  einkaufen. das war ein langer tag.

am nächsten tag hatten wir college an der nyu . dieses mal ging es übe r katalonien und war ausnahmsweiße echt interessant. danach wollten wir und ne neue stundenklarte mit foto machen lassen, aber das office hatte geschlossen ( kein wunder , war ja auch sonntag). danachh wollten eir noch in ein theater , aber haben keines gefunden und so schwadnen die stunden und wir sind nur doof durch die gegend gelatscht. letztendlich sind wir dann in das Public Theatre rein und haben nach karten gefragt. die Frau meinte dann, dass sie ausverkauft seien , aber man an 6.45b noch karten kriegt, wenn andere leute sie net abholen. für so eine vorstellung die hieß 365. diese frau aht für jeden tag ein stück geschrieben und es war umsonst. so dann haben wir gewartete und tatsächlich ein ticket bekommen. und die performance war echt supe rgut. waren ca. 5 kleine verschiedene plays. richtig gut! danach sind wir noch wa essen gegangen und ich hab einen cocktail geschlürft und dann sind wir wieder heim

13.11.07 05:30


Werbung


Hallo meine Lieben!

Mein langes wochende neigt sich langsam dem ende zu und ich muss heut noch was schreiben sonst dreht ihr mir wirklich noch den hals zu.

am freitag wollten meine hostfamily ja eigentlich schon um 4 gehen , aber ich konnte mir es schon denken,dass es später wird. schlussendlich waren sie dann um 5.30 weggefahren. hab dann gemütlich geduscht und aufgeräumt und dann hab ich toni abgeholt. sie hat dann bvois heute bei mir geschlafen. also wir habne dann ein paar sachen eingekauft zum essen und haben und dann gerichtet,weil wir ja eigentlich weggehn wollten. haben ja schliesslich unsere ausweise fertig gemacht. also bei stop n shop erstmal smirnoff lemon gekauft ( das läuft hie runter beer) und heim. getrunken angezigen, geschmicnkt losgegangen. leider hat , wieso auch immer der erste zug net angehlaten, sodass wir letztendlich um 2.15 beim club waren und dann hätt es auch noch 25 dollar eintritt gekostete weil irgendein beschissener besonderer house dj da war. sie hätten um 4.30 zugemacht. war uns dann zu teuer und außerdem haben die wie die gestörten die ausweise kontrolliert . gedreht und gewendet und mit taschenlampe abgeleuchtete. die hätten es garantiert gemerckt, obwohl meiner echt gut ist.

werden jetzt bei marion wlche amchen, die hat so speziellen grafikprogramme auf dem pc.

also da es wirklcih verdammt kalt war udn auch noch geregnet hat, haben wir beschlossen zum bahnhof zu gehen , weil wenn wir was anderes gesucht hätten, ich bestimmt erfroren wäre.

dummerweise ging der zug erst um 5.30 . naja aber wir dachten es wär wenigstens warm und trocken und wir könnten bisschen uaf die stufen sitzen..............................................

 

13.11.07 03:39


hier gehts weiter................

bitte erst anderen Eintrag lesen................

gut also dann steht da so ein Schwarzer und sagt so " fake-IDs?" "you need a fake ID?"  Cool haben wir gedacht.....also stehen geblieben und gefragt. Er hat dann gesagt wir sollen ihm hinterherlaufen (siehe 1. woche nyc mit dem Chinesen) und dann sind wir in so ein Bsitro (oder wie man das auch nennen kann) und sind hingesessen. er hat gesaht was für einen Staat wir wollen und obe r uns dann ne adresse erfinden soll. ja super............... klar mach mal! Ich hatte aber schon voll schiss, dass das die polizei ist.kostet 50 dollar hat er gesagt. ok mach mr!! hab dann gesagt wie er hier in diesem Deli einfach so gefälschte ausweise machen kann. das gehört alles ihnen und er zahlt die besitzer.  er hat gesaht er macht 2000 in 2 Tagen mit den ausweisen. okeeeeeeeeeeeeee..... ame noch mehr schiss gekriegt. er hat immer gesagt wir sollen net so nervös sein,er ist kein polizist,er hasst die polizei. Ach ja muss dazu sagen , es war nur marion , andrea und ich da dabei. Toni war die Intelligenteste und hat draussen gewartet.

dann hat er gesgat er müsse und checken , ob wir nicht die polizei seien. muss noch was zu meiner verteidigung sagen, erhat uns seine handnummer vorher gegeben udn noch gefragt ob wir was wegen organspende auf dem ausweis haben wollen.  also........ also er müsse checken ob das geld mit dem wir zahlen nicht registriert ist von der polizei und bräuchte deswegen die scheine ( komischerweise auch Andreas , obwohl die ja keinen ausweis braucht) Ok ihm gegeben. und ob wir noch andere elektronisvh egeräte hätten, Ipods, Handys. ich hab gleich nein gesagt aber marion gleich ihren I pod gezückt und ihm gegeben. ok er müsse dann noch ein foto von uns amchen und die sachen checken. Und ratet was dann passiert ist????????????????? er ist einfach nie wieder gekommen!!!! hat insgesamt 140 dollar und nen Ipod geklaut. E shört sich wirklich dumm an, aber er hat uns alle drei so verarscht,dass wir echt lang gebraucht haben um es zu kapieren. es war alles so überzeugend. nennt mich dumm und doof eir ihr wollt, aber in diesem moment wär jeder drauf reingefallen.

jap das wars. das macht man auch nur einmal!!! andrea und maron sind dann heim und toni und ich sind dann was essen gegangen , haben falsch auf dem zugplan geschaut und haben 1,5 stunden am bahnhof gewartete und dann heim.

 

das war mein wochenden. bevor ich es vergess Happy Birthday Libe Nicole nachträglich nochmal alles Gute.  Wünsch dir alles was du dir wünscht und natürlich noch viel mehr. Ich freu mich wenn wir uns sehen.

 

nadine und Meli , ich hoff ihr kriegt euren letzten Tag noch gut hinter euchund ich wett ja ,dass ihr echt gut seid. Viel Glück

 

leute ich bin müde. ich schreib wieder

 

kussi ame 





8.11.07 05:35


Puh ist das warm

jetzt hab ich heiß geduscht, die heizung aufgedreht , ne wärmflasche und ne heisse schokolade gemacht und gedacht dann kann ich entspanntim warmen bett einschlafen und was ist??? es ist ZU warm!

so letzte woche war ja hallween. tja war eigentlich nix besonderes, nur das hier viele leute einfach in Kostümen rumrennen den ganzen Tag. ZUm Beispiel im Supermarkt oder im fitnessstudio. Ich hab dann den Kids helfen die Kostüme fertig zu machen ( was natürlich 2 Stunden vorher erst geamcht wurde) ,dann gab es Pizza und dann bin ich in die Stadt. Also ELiza war ein Elf, Serena ein zaubererhase  mit vampirgebiss und Ben ein Killerhuh. Marie und John waren Salz und Pfefferstreuer. Hab sie leider net gesehen ,weil ich ja gleich los bin. Ich war übrigens eine Midnight Fairy. Das Kled war ein bisschen kurz, aber sonst kann ich mir gut vorstellen das an Fasching mal anzuziehen. Toni und ich hatten uns falsch verstanden, sodass sie erst einen Zug später in die Stadt kam. Waren dann noch Schwedinnen dabei und ne Deutsche. Haben uns dann bis zur Halloweenparadevorgekämpft und konnten sie noch ca ne halbe Stunde anschauen ,dann war sie aus. also ist so bisschen ne mischung zwischen Rio , Westerheim und Loveparade. War aber echt geil. Was hier für Kostüme rumgelaufen sind, da kann sich Europa beim karneval echt ein Stückchen abschneiden. Der Hammer. Am beliebtetsten war Britney Spears mit Baby auf dem Arm. Sind dann noch ein bisschen am Union Square ( so ein Platz, wo man eigentlich immer junge Menschen trifft) rumgesessen und haben eine hotdog gegessen und sind dann heim. Mussten ja lle am nächsten Tag arbeien, weil es ja kein feiertag ist.

Dafür ist am Montsg Feiertag und meien Gasdtfamilie fährt von Freitagabend bis Montagabend upstate nach Buffalo zur Oma. Ich hab also sturmfrei und ein langes Wochenende!!!!!!!!!!!!!!!!! der HAmmer!!!!!!!!!!! wie ich mich darauf freu!

So muss nochmal was Dummes erzählen. Was echt dumm ist. ALso wir waren am Sonntag in der Stadt , College,Gospelshow mit Buffett, New York MArathon, Schlittschuhlaufen im Centralpark( ich kanns!) ......ja war doch alles echt schön muss man sagen und ich schreib wann anders drübe, weil es sonbst so lang wird.

8.11.07 05:22


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung