Startseite
    Sommer 2009
    März 2009
    August 2008
    Juni 2008
    April 2008
    März 2008
    Februar 2008
    Januar 2008
    Dezember 2007
    November 2007
    Oktober 2007
    September 2007
    August 2007
    July 2007
    June 2007
    May 2007
  Archiv
  Meine Familie
  My friends
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Pictures



http://myblog.de/ameusa

Gratis bloggen bei
myblog.de





wochenende schon wieder vorbei :-(

hallo alle miteinander!

 jetzt ist sonntagabend und ich lieg schon im bett. aber naja war auch ein langer tag. also am freitag musste ich bis 6 arbeiten und dann bin ich mit marion in die stadt. toni hat von ihrer gastmutter ne karte für "natürlich blond" als broadway musical bekommen, weil ne cousine von ihr nicht konnte. also sind wir auf dem time square rumgetloffen bis die toni fertig war und andrea haben wir auch noch getroffen. ja die wollte unbedingt in einen club,a ber niemadn von uns hatte nene ausweis oder war entsprechend gekleidet. also nach langem hin und her sind wir dann ins planet hollywood und haben nen burger gegessen. ein riesen monster teil, hat dann auch 17!!!! dollar gekostete. im p. hollywood war es ganz witzig . stehen halt überall so kostüme von filmen rum. zum beispiel von titanic oder forrest gump. ja und ein bier hab ich auch bekommen. danach bin ich dann mit toni heim und andrea und marion sind noch weitergrzogen, wohin auch immer ..................ich war müde und musste ja auch am samstag arbeiten.

 

am samstag war net viel, ich hab mal ausgeschlafen und ein bisschne wäsche gemacht und dann gearbeitete. bin mit serena zum geschenk einkafen gefahren  und sonst net viel spannendes passiert. ach doch, also ich hab ben wo abgeladen und als ich zurückkam kam mir marie entgegen mit john serena im auto. sie hat nur aus dem fen, dass sie mich anruft. ja bin dann in die küche gegangen und hab halt anfangen die spülmaschiene auszuladen und so ein kruscht und dann klingelt das telefon und john sagt , ob ich sie abholen könnt ebei der grandma. jap dahin gefahren und was war? die oma hat sich in den finger geschnitten und voll den terror gemacht, dass es besser wäre die ambulance zu rufen und so. hat anscheined schon geblutete ,aber als ich da war war es schon besser. die ist echt seltsam. marie hat ihr dann gesagt, sie soll den verband dranlassen , aber sie hat ihn immer aufgemacht ,weil sie sehen musste ob es noch blutete und wie es aussieht--> dann hat es natürlich wieder angefangen. tztzt..............

 am samstagabend war ich wieder allein, weil alle , wirklich alle arbeiten mussten. naja , bin halt in die stadt ,weil ich shoppen wollte, war aber wieder so spät dran,dass die läden zu hatten. bin dann rumgeloffen , hab mit chips nene cookie, wendy salat und pommes gekauft und wieder heim und ins bett. teures essen ich wei, aber was soll ich in meinem kabuff rumsitzen, wenn ich in ny bin.

heut morgen bin ich dann in die kirche und dann hatten wir unseren ersten unikurs. sletsam. also sehr viele alte und ältere leute und nur ein paar junge. der professor der heute geredet hat ( jede woche ein anderer) war mir sehr unsympathisch. das thema heute war teh dawn of the american empire. hat aber voll am thema vorbeigeredet. er sagt zum beispiel, dass die usa eigentlich damals mit asien kein handeln treiben wollte. aber was sie dann dort wollten, darauf hatte er keien antwort. ja......aber ganz ok, man muss nur zuhören. nächste woche wird über den iran gesprochen, aber da sind wir ja leider net da. übernächste woche kommt ein professor aus yale. leider hat gerade mein wekcer vom handy geklingelt. peinlcih! dann hab ich mri heut noch schwarze ballerinas gekauft , weil ich keinene schuhen mehr laufen kann, aber voll die zerstörte füße. sind dann noch bisschen auf dem union square rumgegammelt ( dort ist es bisschen wie auf der spanischen treppe) . sind dann noch zum top of the rock , auf das rockefeller plaza. ist halt auch ne aussichtsplatform. ich fands besser als das empire state building und toni glaub auch.und dann wollten wir was essen gehen. gut hab dann auch i n meienm touribuch geschaut und ein türkischen restaurant gefunden. dort 30!!! blocks hingelaufen , weil wir  dachten wir könnten das ( konnten wir auch, aber danach waren wir tot) und was war???? es war dort nicht, die hausnummer war 300 häuser weiter. wir sind dann noichmal 10 blocks gelaufen und dann in ein anderes türkischen gegangen. war sehr klein und edel. hatte nur so 10 kleine tische. jap der preis hat es dann auch bestätigt. ich hatte ein iskender ( wie man es auch schreibt) kebab mit reis für 19 dollar und es war net arg viel und halb so gut wie in ehingen. der chef saß and der bar und ich kann mir beim besten willen net vorsdtellen, dass er mit diesem kleinen lokal ind ieser gegend so viel geld macht. seine 3 töchter standen nur rum  ,weil sie nix zu tun hatten und es ist halt sehr weit oben in manhtten so 92. strasse, also ist dann schon eher harlem. meiner meinung nach hat der noch ein aderes geschäft, so reich wie der war. haben uns dann überlegt, ob wir wo anders  in unseren zug einsteigen, weil der bahnhof so weit weg war und die nächste station 125. strasse gewesen wäre. aber war schon dunkel, und nachts allein n harlem..........nee nee und außerdem sagt mein reiseführer man soll net höher als die 85 . gehen. also haben wir brav die subway zum bahnhof genommen. jap das wars. morgen fängt der stressige lange alltag wieder an. aber ich freu mich auf die niagarafälle und ich hoffe wir können uns mit matze treffen.

 mely hast du meinen brief gekriegt?? euch augsburglern viel glück für euren startr, wie war denn der test???

sabi ich bin auch dran, bald hast ja ´geburtstag!!!!!!!!!! juhu!!!!!!!!!!!

danke coli für die mail.

 

ich muss aufhören . grüßle natzge, meli phili,

gruß an mama.

Fc hat gewonnen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!juhu

 

amelie

15.10.07 05:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung